Tri-Bar Mastschweinerost

Dreikantroste für perfekte Hygiene

Tri-Bar

Tri-Bar Rostböden von Nooyen mit Stäben aus Dreikantstahl sorgen für einen hervorragenden Kotdurchlass und damit für optimale Hygiene. Dadurch wirkt dieses Bodensystem ammoniakreduzierend.

Tri-Bar Rostböden ermöglichen durch die flache Oberseite einen optimalen Stand und bieten exzellenten Liegekomfort.

Tri-Bar ist als selbsttragende Konstruktion lieferbar und kann sowohl in Standard- als auch in Kombiauflage (parallel zum Gang) installiert werden. Bei der Standardvariante sind frei tragende Überspannungen bis zu 3000 mm möglich. Tri-Bar ist – in Schritten von 100 mm - in verschiedenen Längen erhältlich. Abweichende Längen können auf Wunsch angefertigt werden. Tri-Bar Rostbodensysteme können hervorragend mit geschlossenen Betonteilen kombiniert werden.

Bei den Tri-Bar Stahlrosten für Mastschweine sind die Stäbe bzw. die Schlitzöffnungen wahlweise 12 oder 15 mm breit. Die optimale Standardpositionierung ist auf 25 mm.

Zusatzoptionen: 

  • Tri-Bar Rostböden können mithilfe von Flacheisen an der Seite oder unterhalb der Roste oder mit einem seitlich angebrachten Winkeleisen in jeder gewünschten Höhe installiert werden.
  • Tri-Bar Rostböden für Mastschweine können mit einem Kotöffnung versehen werden.
Tri-Bar Mastschweinerost
Soft grip

Softgrip-Profil gehört bei Tri-Bar Rostböden für Mastschweine zum Standard.

Tri bar steel round 12mm bar

Alternativ ist auch ein Rundprofil aus Stahl mit einer Stabdicke von 12 mm und 12 mm breiten Schlitzöffnungen möglich.

Side pins connection

Durch Seitenstiften werden die Rostelemente miteinander verbunden.

V shaped bars manure drainage hygiene

Optimaler Kotdurchlass und optimale Reinigung durch Stäbe mit Dreikantform und abgerundeten Seiten.